YouCharge

YOUCHARGE – mit Ihrer eigenen Lademöglichkeit an der Gehsteigkante

Das Besondere am kooperativen Community-Projekt YouCharge ist, dass sich private Personen in Abstimmung mit ihrer Gemeinde am Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur beteiligen können. Wer kein Carport oder eine Garage am eigenen Grundstück besitzt kann für sich und Dritte auf dem Gehsteig eine Ladestelle errichten (länderabhängig).

Wer eine Ladestelle benötigt kann diese damit auch anderen ElektrofahrerInnen zugängig machen. Ladestellen-Sharing also. 

Damit wird die eigene Ladestelle, die man selbst am Tag im Schnitt weniger als 1 Stunde benötigt wird (zur Ladung von rund 60 km Reichweite), auch anderen gegen Kostenersatz zur Verfügung gestellt. Um die gesamte Abrechnung kümmert sich ENIO.  Die Investitionskosten werden mit Dritten geteilt. 

Die ersten Ladestellen wurden bereits eröffnet – Pressebericht (Text und Video)

YouCharge ist auch für den Gehsteig geeignet!

ENIO eniBella auf dem Gehsteig vor dem Gartenzaun

Für jede Wohnsituation die passende YouCharge-Installation Fragen Sie nach der besten Variante für Sie

 

 

 

 

 

 

 

Ihre eigene Haus-Stromtankstelle mit ENIO eniBella + eniMax

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen