Tag Archives: ENIO

  • -

ENIO BEI FACHTAGUNG E-MOBIL IN NIEDERÖSTERREICH

Tags : 

8. März 2018, St. Pölten

Mit eniBella der Hausstromtankstelle ist ENIO bei der 4. Fachtagung für E-Mobilität in St. Pölten dabei.

Informationen zur kostengünstigen Lösung für die öffentliche Ladestelle am Gehsteig gibt es da aus erster Hand. 

ENIO – eniBella ist eine E-Ladestation die mit Zustimmung der Gemeinde am eigenen Hausnetz angeschlossen wird und trotzdem an der Gehsteigkante aufgestellt werden kann. Durch die besondere Konzeption benötigt sie keinen eigenen Zählpunkt. Mit YouCharge, dem Abrechnungssystem von ENIO kann der Ladepunkt auch Dritten gegen Kostenverrechnung zugänglich gemacht werden.

Wir freuen uns Sie in St. Pölten zu treffen. 

8. März 2018, 09:00 bis 17:00 Uhr

mehr…

 


  • -

ENIO in POLE POSITION AM SPIELBERGRING

Tags : 

Gemeinsam mit Wirecard brachte ENIO die barrierefreie Bezahlung mit Kredit- und Bankomatkarte an Elektro-Ladestellen.

Einfach “drüberwischen” wie an der Supermarktkasse und schon ist die E-Ladung bezahlt. Kein Bündel Karten mehr, kein kompliziertes Autorisieren. Wir waren in Pole Position für Bezahlmanagement an Ladestellen mit dabei. Mit dabei auch unsere schöne eniBella – die Ladesäule mit Charme.

KRONE E_MOBILITY PLAY DAYS


  • -

NÖN: Weltpremiere in Baden

Tags : 

Eröffnung der 1. ENIO YouCharge Haus-Stromtankstelle in Baden mit v.l.n.R:

Bild: “Hans-Jürgen Salmhofer, Stefan Szirucsek, Mag. Friedrich Vogel, Roland Enzersdorfer, Petra Bohuslav, Franz Schodl und Oliver Danninger.

Gelobt wird die Anmeldung und Abrechnung des Ladevorgangs, die für den Nutzer „einfach, schnell und übersichtlich“ erfolge”.

weiterlesen auf NÖN Online


  • -

i-magazin – Erste private Haus-Stromtankstelle im öffentlichen Raum

Tags : 

ENIOs eniBella in den letzen Tagen eifrig unterwegs – hier im i-Magazin weiter

 


  • -

DIE PRESSE ÜBER ENIO – ARCHIV

Tags : 

Hier geht´s zur Übersicht weiterer Pressemeldungen über ENIO … weiter


  • 0

SPONTANES ZAHLEN OHNE MITGLIEDSCHAFT

Tags : 

Viele Elektrofahrer kennen den Ärger. Man findet eine Elektro-Ladestelle in der Nähe seines Zieles und dann hat man keine Berechtigung dort zu laden. Umständliche Anmeldungen und das Warten auf eine Kundenkarte des Ladestellenbetreibers oder Zusatzkosten durch einen weiteren Roaminganbieter. weiterlesen

 


  • 0

Interview mit ENIO in der FAZ

Tags : 

Ein europäisches Tankstellennetz für Elektroautos

Die bisher nur wenigen Ladestationen halten viele Kunden vom Kauf eines Elektroautos ab. Das will ENIO schnell ändern – dafür hatten zwei Ingenieure eine gute Idee. Wie sie daraus ganz schnell eine Firma machten. Ein Bericht vom 05.04.2016, von ULLA FÖLSING mehr 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen