DATENSCHUTZERKLÄRUNG – DSE

Datenschutzerklärung als pdf: DSE Download 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG (DSE)

Version 18.5.2018

1    Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website und der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen.

2    Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

ENIO GmbH
Geyschlägergasse 14
1150 Wien
Tel.: +43 1 934 6681 810
Email: office@enio.at
www.enio.at

3    Zweck und rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken von uns verarbeitet:

  • Erfüllung bestehender Verträge
  • Beantwortung Ihrer Anfragen und Anschlussfragen
  • Erstellung von Angeboten für Verträge über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Vertragsabschlüsse
  • Erstellung und Zustellung von Werbungen und Beschreibungen unserer Produkte
  • Betrieb und Optimierung unserer Websites

Die Datenverarbeitung zur Erfüllung bestehender Verträge und zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Anschlussfragen, samt Erstellung von Angeboten für Verträge sowie Vertragsabschlüsse erfolgt auf Grundlage des jeweiligen Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen mit dem jeweiligen Kunden gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Die Datenverarbeitung zur Werbung erfolgt aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Die Datenverarbeitung zur Betrieb und Optimierung unserer Websites erfolgt auf Grundlage von berechtigten Interessen von ENIO GmbH gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei die Daten zur Optimierung unserer Websites pseudonymisiert werden.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

4    Datenerhebung und Empfänger der Daten

Die von Ihnen auf unseren Websites eingegebenen personenbezogenen Daten werden für die Erbringung der Services gemäß unseren Angeboten auf unseren Websites nur folgenden Personen weitergegeben: IT-Dienstleister (für Cloud-Computing bzw. Hosting) und Web-Agenturen (für Hosting und als Domainprovider).

Bei Nutzung unserer Produkte – insbesondere zum Laden von Elektrofahrzeugen – ist ENIO GmbH als Verantwortliche im Sinne DSGVO berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung bekannt gegebenen und erhaltenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erfüllung des Vertrages zu verarbeiten und diese Daten im Zusammenhang mit der Erfüllung dieses Vertrages – zur Gänze oder teilweise – an Lieferanten, IT-Dienstleister, Kundenservice, Banken, Buchhaltung, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie sofern notwendig Inkassounternehmen, Versicherungsunternehmen und Rechtsvertreter zu übermitteln.

Dies betrifft Vor- und Zuname, akademischer Grad, Postanschrift, E-Mail-Kontakt, Telefonnummer, Geburtsdatum, Vertragsdaten, Verrechnungsdaten, Bestelldaten, Entgeltdaten, Benutzerdaten, Kunden-ID-Nummern (UID), Ladekarten, Ladeort, Ladebeginn, Ladeende, verwendeter Ladepunkt, Roaming-Partner, Kennung des Endgeräts bei Nutzung der ENIO-APP, Verbrauchsdaten, Fahrzeugdaten.

Zur Abwicklung der Abrechnung von Ladevorgängen an Ladestationen der Roaming-Partner von ENIO GmbH übermittelt ENIO GmbH an die Roaming-Partner die Kunden-ID-Nummer pseudonymisiert. Die Roaming-Partner erhalten daher keinen Zugriff zu den durch ENIO GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten.

Sie haben für die Bezahlung mit Kreditkarte die Kartennummer, das Ablaufdatum und den CVC-Code der Kreditkarte bekannt zu geben. ENIO GmbH verarbeitet diese Daten nicht, sondern sie werden mittels einer sicheren Datenverbindung direkt vom abwickelnden Zahlungsdienstleister erhoben (derzeit Wirecard Central Eastern Europe GmbH). Der Zahlungsdienstleister überprüft die Gültigkeit der Kreditkarte und die Richtigkeit der bekannt gegebenen Daten und wickelt die Zahlung ab. Ohne diese Daten kann eine Kreditkartenzahlung nicht durchgeführt werden.

5    Dauer der Datenspeicherung

Die von Ihnen auf unseren Websites eingegebenen personenbezogenen Daten werden für die Erbringung der Services gemäß unseren Angeboten auf unseren Websites solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung von Berichts- und Nachweispflichten notwendig ist (7 Jahre, steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist).

Bei Nutzung unserer Produkte werden die dafür notwendigen Daten für die Vertragsdauer und danach solange gespeichert, wie dies für die Vertragsabwicklung, bei Streitigkeiten oder zur Erfüllung von Berichts- und Nachweispflichten erforderlich ist (10 Jahre, Dauer bis zum Ablauf der Produkthaftung).

Bei Abbruch eines Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.

6    Ihre Rechte

Als Betroffener im Sinne des Datenschutzrechtes haben Sie gemäß DSGVO ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen (ENIO GmbH) über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 15 bis 21 DSGVO). Es besteht darüber hinaus ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde (Art 77 DSGVO). Zur Wahrung ihrer Rechte aus dem Datenschutzrecht kann sich jede betroffene Person an die oben in Punkt 2 genannten Kontaktdaten von ENIO GmbH wenden.

Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit schriftlich (E-Mail ausreichend) an die oben in Punkt 2 genannten Kontaktdaten von ENIO GmbH widerrufen. Die weitere Verwendung der Daten wird unverzüglich nach Einlangen des Widerrufs bei ENIO GmbH unbeschadet bestehender gesetzlicher Pflichten eingestellt. Ein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.

7    Verlinkung auf andere Websites

Auf unseren Websites sind auch Links zu anderen Websites enthalten. Diese hier vorliegende Datenschutzerklärung gilt jedoch für diese Websites nicht. Wir ersuchen Sie deshalb, diese anderen Websites direkt zu besuchen, um die für die anderen Websites dort datenschutzrechtliche Informationen zu erhalten. ENIO GmbH kann für von diesen Websites ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt nicht haftbar gemacht werden.

8    Cookies

Unsere Websites verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner/mobilen Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner/mobilen Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

9    Website-Analyse

Unsere Websites verwenden Funktionen der Webanalysedienste Google Analytics.

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Google Analytics
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA

Daten werden an Drittländer (außerhalb Österreichs und des europäischen Wirtschaftsraums) übertragen. Google speichert und verarbeitet personenbezogene Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika oder in jedem anderen Land, in dem Google oder Googles Unterauftragsverarbeiter Einrichtungen unterhalten.

Google wird bei Datenübermittlungen außerhalb des EWR und der Schweiz sicherstellen, dass:

(a) die Muttergesellschaft der Google-Konzerngruppe, die Google LLC, gemäß den Privacy-Shield-Grundsätzen selbst und für ihre hundertprozentigen US-Tochtergesellschaften zertifiziert bleibt; und

(b) der Umfang der Privacy-Shield-Zertifizierung der Google LLC die personenbezogenen Daten des Kunden erfasst.

10   Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, u.a. über unsere Websites unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Anrede, Vorname, Nachname und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem folgende freiwillig gemachte Angaben zu Ihrem Interesse (Informationen für Privatkunden oder Firmen).

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@enio.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

11   Datensicherheit

Ihre Daten werden bei einem Provider gehostet, der sich innerhalb der Europäischen Union befindet. ENIO GmbH sowie der Provider setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet ungesichert erfolgen kann und somit Daten von Dritten abgefangen und verwendet werden könnten. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend optimiert. Sie können sich gerne über die oben genannten Kontaktmöglichkeiten mit uns in Verbindung setzen, um nähere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen zu erhalten.

12   Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anzupassen, um den Schutz auch zukünftig insbesondere in Anlehnung an neue rechtliche Vorgaben oder technische Entwicklungen sicherstellen zu können. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen