FAQ

E-Mobilität Ladestellennutzung

Services für den Betrieb und die Nutzung von Elektroladestellen und allgemeine Fragen

  • Für Elektrofahrerinnen und Elektrofahrer
  • Für Ladestellen Betreiber – CPO (Charge Point Operator
  • Für Mobilitätsanbieter – EMP (e-Mobility Provider

Eine Elektroladestelle (auch E-Tankstelle genannt) ist eine Einrichtung an der Elektroautos oder auch einspurige Fahrzeuge Ihre Batterie aufladen können. Grundsätzlich ist eine Aufladung von Elektroautos mit geringer Leistung auch an einer einfachen Steckdose möglich (bis ca. 2kW). Elektroladestellen verfügen über zusätzliche Einrichtungen die die Sicherheit deutlich verbessern und auch weit größere Ladeleistungen, bis zu 150 kW (geplant 300kW)  ermöglichen. Wir unterscheiden zwischen gesteuerten Ladestellen und ungesteuerten Ladestellen.  Ungesteuerte Ladestellen schalten im Normalfall sofort die Ladung beim Anstecken frei wodurch es zu ungeplanten Spitzenbelastungen im Netz kommen kann. Gesteuerte Ladestellen regeln den Zutritt (wer darf Laden), ermöglichen die Fernwartung und die Abrechnung der Ladestellen. Darüber hinaus können geregelte Ladestellen bei ENIO auch in Energienetze mit Energiemanagement eingebunden werden.

ETSweb  (Abkürzung für Elektro-Tankstellen-System für das Web) ist eine Software- zum Betrieb von Elektrotankstellen (E-Ladestellen) und wird als Internetplattform von ENIO für Elektroladestellenbetreiber (CPO), AutofahrerInnen und Mobilitätsanbieter (EMP) als Software-as-a-service (SaaS) angeboten. Über ETSweb werden die Benutzeridentitäten, deren Konten, Preise und Bezahlmethoden gesteuert. Elektro-Ladestellen sind online über LAN oder GSM mit der ETSweb Plattform verbunden. Es gibt auch ETSweb für E-Services zur Abrechnung von Elektrogeräten wie bspw. Waschmaschinen. Mehr dazu unter https://www.enio-management.com/faq/e-services-waschkueche/

Wenn Sie über die Möglichkeit einer Internetverbindung verfügen, können Sie sich über unser Portal https://www.enio.at/etsweb3/register/index registrieren. Nach dem Registrieren können Sie sich auch Ihr Guthaben mittels einer Kreditkarte aufladen. Bei der Registrierung können Sie die Ladekarte auch gleich im Internet bestellen. Die APP ist im iOS Store oder im Android Store unter dem Namen ENIO E-Ladestellen zu finden. Einen Link dazu finden Sie hier

ENIO ist Werktags Montag bis Donnerstag von 09:00 – 17:00 Uhr und Freitag 09:00 – 14:00 Uhr erreichbar.
Telefonnummer: +43 1 934 66 810
E-Mail: office@enio.at

Eine RFID Karte ist eine Plastikkarte mit einem integrierten kontaktlosen Elektronikchip (Radio Frequency ID). Eine RFID-Karte kann auch ein Schlüsselanhänger sein.
Eine RFID dient zur Identifikation der Kundin oder des Kunden über eine in der RFID Karte eingespeicherte elektronisch lesbare UID Nummer. Auf der Karte lesbar aufgedruckt ist ein sogenanntes Merkmal (Kartenname). Damit kann bei Rückfragen eine Karte in der Datenbank gefunden werden. Wenn Sie über eine ENIO RFID Karte verfügen können Sie diese Karte bei der Registrierung bereits eintragen. Besitzen Sie noch keine RFID Karte können Sie diese bei der Registrierung auch direkt bestellen.

Die E-Ladekarten können direkt bei der Registrierung im Portal ETSweb bestellt werden. Die Karte ist kostenlos, jedoch muss zumindest einmal eine E-Lade-Vorauszahlung (nicht retournierbares Guthaben) von 20,- EUR bei der Registrierung gebucht werden. Der bei der Bestellung einbezahlte Betrag kann danach in voller Höhe zum Laden Ihres Elektrofahrzeugs genutzt werden.

Wir versuchen die Karten gleich am Folgetag (wenn Werktag) der Bestellung per Post abzusenden. Der Versand nimmt 2-3 Werktage in Anspruch.

Die Karte ist derzeit kostenlos, jedoch muss ein E-Lade-Vorauszahlung (nicht retournierbares Guthaben) über zumindest 20,- EUR durchgeführt werden. Erst dann wird die Karte versendet. Der aufgebuchte Betrag kann vollständig für das E-Laden verwendet werden.

Einen Überblick über die Kosten der Ladung erhalten Sie hier. Bei Direct Payment oder bei der Ladung über das APP sehen Sie zusätzlich die Kosten der Ladung beim Start der Ladung. Sie müssen dafür nicht registriert bzw. angemeldet sein.

ACHTUNG: Wenn Sie an einer von ENIO oder für seine Partner betriebenen Ladestellen mit einer fremden Ladekarte oder einem App eines anderen Anbieters laden können von dieser Preisinformation ABWEICHENDE KOSTEN entstehen! Die Preispolitik unterliegt in diesem Fall nicht der Einflussmöglichkeit von ENIO

Es gibt mehrere Wege um eine E-Ladung mit ENIO zu bezahlen.

  1. Anonym mit Direct Payment QR Code per smart Phone
  2. Anonym mit Direct Payment über das Web
  3. Anonym mit Direct Payment über die APP
  4. Registriert mit Guthaben abzurufen über die APP
  5. Registriert mit Guthaben abzurufen über RFID Karten
  6. Registriert mit Rechnung abzurufen über RFID Karten
  7. Mit Roaming über die Karte oder das APP eines berechtigten Partners (ACHTUNG – die Preise werden hier durch die jeweiligen Partner festgelegt und unterliegen nicht der Gestaltungsmöglichkeit von ENIO)

Bei den anonymen Bezahlmethoden kann über Kreditkarte oder ggf. payPal sofort bei Start der Ladung bezahlt werden. Dabei wird bei Start der Ladung ein Betrag reserviert. Der genaue zu zahlende Betrag wird erst nach Ende der Ladung ermittelt und einbehalten.  ENIO speichert keine Kreditkartennummern. 

Registrierte Benutzer können ein Guthaben in beliebiger Höhe mit Ihrer Kreditkarte oder payPal für das APP oder die RFID Karte aufbuchen. Damit kann danach ohne weitere Eingabe von Kreditkartendaten bezahlt werden. Sie finden dafür in Ihrem Benutzerbereich den Menüpunkt “GUTHABEN”. Klicken Sie diesen an und drücken anschließend auf den Knopf GUTHABEN AUFLADEN.  Im nächsten Bereich können Sie dann in einem gesicherten Webportal mit Ihrer Kreditkarte ein Guthaben aufbuchen.

Wenn Sie als registrierter Benutzer einmal mit einer Kreditkarte bezahlt haben wird in der APP oder im Webportal ein Token hinterlegt,  der eine einfache neuerliche Bezahlung ohne weitere Eingabe der Kreditkartennummer möglich macht. ENIO speichert dabei keine Kreditkartennummern. Der Token wird beim neuerlichen Bezahlvorgang erst im gesicherten Portal des zertifizierten Paymentproviders aktiviert.    

Wenn Sie eine neue RFID-Karte bestellt haben muss dieses Guthaben zumindest 20,- EUR betragen damit die Karte zugestellt wird. Je nach Betreiber kann optional auch mit Paypal aufgeladen werden.

Über eine Internet-Transaktion mit Kreditkarte steht das Guthaben sofort zur Verfügung!

Registrierte Benutzerinnen und Benutzer können ihr Guthaben im ETSweb-Portal unter dem Menüpunkt Guthaben abrufen.

Registrierte Benutzerinnen und Benutzer können die Liste der Einzahlungen im ETSweb-Portal unter dem Menüpunkt Guthaben–> Einzahlungen abrufen. Für jede Einzahlung kann in den Details (Lupe rechts) die Rechnung zum Download abgerufen werden. Bitte beachten: Um eine Rechnung mit UST direkt bei der Einzahlung ausstellen zu können werden Einzahlungen als nicht refundierbare Vorauszahlungen für Ladungen (siehe auch AGB für Elektroladen) verbucht.

Für ad-hoc Zahlungen steht unmittelbar nach der Ladung ein PDF Download im Web bereit. Dafür muss jedoch darauf geachtet werden, dass die App oder der Webbrowser nicht vor Beendigung der Ladung geschlossen wird.

Ein Ladestellenbetreiber (Englisch CPO – Charge Point Operator) ist eine Organisation oder eine Privatperson die eine Ladestelle als Eigentümer betreibt und für sich selbst nutzt oder Dritten zur Verfügung stellt. Mit ETSweb kann jeder der über eine netzwerktaugliche Ladestelle verfügt zum Ladestellenbetreiber werden.

Da die Karte für Elektro-Ladungen kostenlos ist erfolgt keine Refundierung. Sollten die Ersteinzahlung eine Ladevorauszahlung irrtümlich erfolgt sein und noch keine Ladungen mit der Ladekarte erfolgt sein erstatten wir Ihnen Ihre Ersteinzahlung gerne bei Storno innerhalb von 14 Tagen nach Einzahlung zurück.

Wenn das gewünscht wird, ersuchen wir Sie uns an office@enio.at eine E-Mail mit folgenden Daten zu schicken:

Kartennummer und Ihren Namen
Name des Empfängers
Bankkontonummer
BIC/SWIFT
mit dem Hinweis: „Rücküberweisung des Guthabens über xxx,xx €!“
Der Betrag ist der Saldo den Sie zuletzt auf der Plattform mit Ihren Zugangsdaten gesehen haben. Die Angabe dient zur Überprüfung der Rückzahlsforderung.

Eine gültige e-mail Adresse, da die Registrierung erst nach dem Klicken eines Bestätigungslinks abgeschlossen werden kann.

Wir empfehlen dringend keine temporären E-Mail Adressen zu verwenden da an sonst das Rücksetzen von Passwörtern bei Vergessen nicht möglich ist. Ebenso können wir Ihnen dann keine Mitteilungen zu Problemen oder eine Gutschrift Ihrer Ersteinzahlung senden da Ihre Identität nicht eindeutig nachweisbar ist.

Services für den Betrieb und die Nutzung von Elektroladestellen und allgemeine Fragen

  • Für Elektrofahrerinnen und Elektrofahrer
  • für Ladestellen Betreiber – CPO (Charge Point Operator
  • für Mobilitätsanbieter – EMP (e-Mobility Provider)
 
Bei der Registrierung auf unserer Homepage ist im RFID Kartenfeld die ID Nummer („Kartenname“), die auf der Karte aufgedruckt ist, anzuführen

Ja. Wenn Sie Ihren Account endgültig löschen möchten, loggen Sie sich bitte nochmals in Ihrem Account ein und verwenden die Funktion „Help Desk“. Dort schreiben Sie uns in der Mitteilung Ihr Ansuchen um Löschung Ihres Accounts!

Nach erfolgter Löschung erhalten Sie per Email eine Bestätigung. Danach löschen wir auch Ihre Email-Adresse. Ladungen und dazugehörige Rechnungen und Transaktionen müssen aus steuerrechtlichen Gründen 7 Jahre von ENIO aufbewahrt werden.

Dies passiert nur dann, wenn ein Guthaben mit einer „wiederkehrenden Zahlung“ aufgeladen werden soll (Anzeige der Kreditkartennummer „*************1234“). Die Kreditkartenfirma lehnt diese Zahlung ab, wenn sich etwas an der Kreditkarte verändert hat: Nummer (neue Kreditkarte), Name, Ablaufdatum, CVV,…), die Fehlermeldung sagt dazu jedoch nichts genaueres aus.

Lösung: man löscht die vorgeschlagene Kreditkartennummer („x“) und gibt neue Kreditkartendaten ein, dann sollte die Zahlung wieder funktionieren.

Hilfe

Sie haben weitere Fragen?

Es gibt Fragen, die wir Ihnen auf unserer Website nicht beantworten konnten? Zögern sie nicht uns zu kontaktieren!